fbpx

was ist festgepäck | BG Berlin

In der Welt des Reisegepäcks gibt es zwei Arten von Taschen: Hardside und Softside.

Hartschalengepäck ist die Art von Gepäck, das Räder, normalerweise einen Griff und normalerweise ein TSA-zugelassenes Schloss hat. Softside-Gepäck hat keine Rollen und ist im Allgemeinen einfacher zu tragen.

Allerdings ist es nicht so sicher wie Hartschalengepäck, weshalb es meist für Kurztrips oder Flughafenreisen genutzt wird. Hartschalengepäck ist sicherer, aber auch schwieriger zu tragen. Es wird im Allgemeinen für längere Reisen oder Reisen auf Flughäfen verwendet.

Die Vorteile von Hartschalengepäck:

Die Verwendung von Hartschalengepäck hat mehrere Vorteile.

Diese beinhalten:

  • Es ist aufgrund seiner Größe leicht zu tragen.
  • Aufgrund seines Gewichts ist es einfach zu handhaben.
  • Es ist aufgrund seiner Farbe und Form leicht zu erkennen.
  • Es kann verschlossen werden.

Wenn Sie mit Hardcase-Gepäck reisen, müssen Sie sich keine Sorgen um den Verlust Ihres Gepäcks machen. Sie können beruhigt reisen, da Sie wissen, dass Sie Ihr Gepäck während der Reise nicht verlieren können.

Hardcase-Gepäck ist auch sehr tragbar, was ein weiterer Vorteil ist. Sie können es unterwegs mitnehmen und müssen sich keine Gedanken darüber machen, es auf Reisen mit sich herumzuschleppen.

Weitere Vorteile von Hardcase-Gepäck sind:

  1. Aufgrund seiner Größe können Sie mehr tragen.
  2. Aufgrund ihrer Größe können Sie eine größere Anzahl von Gegenständen mitbringen.
  3. Aufgrund seiner Größe können Sie auf engstem Raum reisen.
  4. Aufgrund ihrer Größe können Sie mehr Dinge verstauen.
  5. Sie können es verwenden, wenn Sie viele Sachen tragen müssen.

Ein Hartschalengepäckstück ist haltbarer als ein Weichgepäckstück. Denn Hartschalengepäck ist stabiler. Sie können es herumtragen, ohne befürchten zu müssen, dass es umkippt. Es kann auch schwerere Gewichte tragen.

Reißt Hartschalenkoffer mit der Zeit?

Hartschalengepäck hat den Vorteil, dass es sehr strapazierfähig ist. Sie können es über einen längeren Zeitraum verwenden. Weichgepäck ist flexibler. Sie können es verwenden, wenn Sie eine kleinere Last tragen möchten. Es kann für kürzere Fahrten verwendet werden. Es ist viel leichter als Hartgepäck. Hartschalengepäck ist haltbarer, weil es aus Stahl besteht. Es kann für längere Zeiträume verwendet werden.

Das Material, aus dem Hartschalenkoffer bestehen, nutzt sich mit der Zeit ab und reißt schließlich. Wenn Sie Ihre Taschen jeden Tag benutzen, sollten sie lange halten, aber wenn Sie sie nicht benutzen, sollten Sie sie vielleicht früher ersetzen.

Nach wie oft kann Hartschalenkoffer brechen?

Harside-Gepäck ist aus hochbeständigem Kunststoff hergestellt. Wenn Sie viel Druck darauf ausüben, wird es brechen. Wenn Sie es häufig verwenden, wird es fehlschlagen. Es hängt davon ab, wie oft Sie es verwenden. Ich würde sagen nach 100-200 Anwendungen.

Es hängt auch von der Marke des Gepäcks und der Art des Materials ab. Zum Beispiel haben einige Leute berichtet, dass ihr Gepäck nach nur einer oder zwei Fahrten kaputt ging. Andere Leute haben gesagt, dass ihr Gepäck nach ein paar hundert Besuchen kaputt gegangen ist.

Woraus besteht Hartschalenkoffer:

Hartschalenkoffer bestehen aus Kunststoff und Aluminium, beides leichte Materialien. Diese Art von Gepäck ist ideal für Menschen, die etwas Leichtes suchen.

Es besteht aus einem robusten und langlebigen Material, normalerweise Aluminium, das Stößen und Kratzern standhält. Die beste Art, für eine Reise zu packen, ist eine Mischung aus aufgegebenem Gepäck und Handgepäck. Das Aufgeben Ihres Gepäcks kann billiger sein, aber es kann schwieriger sein, es ins Flugzeug zu bringen, wenn Sie viel davon haben.

Was ist Hartschalen-Spinnergepäck:

Hardside Spinner-Gepäck ist eine Art Gepäck, das sich dreht, wenn Sie es aufheben. Es gibt Ihnen eine Vorstellung davon, wo sich die Ober- und Unterseite der Tasche befinden. Dies ist hilfreich, da Sie wissen, wie viel Platz Sie für Ihre Sachen haben. Es gibt verschiedene Arten von festem Spinner-Gepäck, wie Spinner-Gepäck mit Rädern und Spinner-Gepäck ohne Räder.

Was ist Rollgepäck? Diese Koffer drehen sich herum, damit Sie sie schnell bewegen können. Die meisten von ihnen haben Räder angebracht, damit Sie sie rollen können. Sie können diese verwenden, um Ihre Sachen zu speichern. Sie eignen sich auch zum Mitnehmen beim Camping oder Wandern. Deshalb werden sie auch als Outdoor-Spinner-Gepäck bezeichnet.

Was ist Spinner-Gepäck ohne Räder? Dies sind Spinner-Gepäckstücke, an denen keine Räder befestigt sind.

Warum mögen Leute Hartschalenkoffer:

Hartschalenkoffer schützen vor Kratzern, Dellen und anderen Beschädigungen. Es schützt auch vor den Elementen, was besonders wichtig sein kann, wenn Sie in wärmere Klimazonen reisen. Bei der Auswahl des Gepäcks müssen Sie die Umgebung berücksichtigen, in der Sie reisen werden. Wenn Sie beispielsweise bei wärmerem Wetter reisen, ist es wichtig, Gepäck zu wählen, das Kratzern und Schäden durch die Elemente widersteht.

 

Alle Produkte
*Sale-Artikel ausgenommen

10% aus

Willst du bekommen

10% aus

bei Ihrer ersten Bestellung? (*Ausverkaufsartikel ausgenommen)